„Deutschland spielt Tennis” – Neue Kampagne in den Startlöchern
Es ist wieder soweit - die „Deutschland spielt Tennis” Kampagne 2022 steht in den Startlöchern. Die Vorbereitungen sind im vollen Gange. Wie das Fotoshooting lief, wer in der kommenden Kampagne auf den Plakaten zu sehen sein wird und welche Personen hinter den Gesichtern stecken, lest ihr hier. Auch 2022 könnt ihr euch wieder auf neue und abwechslungsreiche Plakate freuen.
Weiterlesen
18.11.21
So lief das Tennisjahr 2021 für den TC Rebberg e.V. Radolfzell
Einen Aktionstag im Rahmen von „Deutschland spielt Tennis” unter Pandemie Bedingungen  durchzuführen ist undenkbar? Nicht für den TC Rebberg e.V. aus Radolfzell am Bodensee. Wir haben mit Guido Heck, 1. Vorstand und treibende Kraft des TC Rebberg, über das Tennisjahr 2021, die Höhepunkte des Vereins und Beschränkungen aufgrund der Pandemie gesprochen.
Weiterlesen
18.11.21
Neue DTB Online-Plattform vereine.tennis.de
Mit dem neuen Vereinsportal „vereine.tennis.de“ des Deutschen Tennis Bundes (DTB) launcht der weltgrößte Tennisverband eine digitale Plattform speziell für Tennisvereine. Das Portal ist ein weiterer Baustein der tennis.de-Digitalstrategie des Verbandes. Auf vereine.tennis.de werden ab sofort alle relevanten Inhalte und Servicedienstleistungen für Vereine und die Clubverantwortlichen gebündelt.
Weiterlesen
10.11.21
Deutschland vielfältigstes Doppelturnier
Im Oktober trafen sich rund 60 Tennisspieler*innen in Köln zu den „Tennis für Alle Championships" - einem Doppelturnier für Tennisbegeisterte mit unterschiedlichsten Voraussetzungen. Das beweist, Tennis ist ein Inklusionsmotor.
Weiterlesen
08.11.21
Drei erfolgreiche Inklusionsveranstaltungen in Bayern
Das letzte Wochenende stand voll im Zeichen der Inklusion beim Bayerischen Tennis-Verband! Gleich drei Veranstaltungen für Blinde, Rollstuhlfahrer und interessierte Trainer und Vorstände stießen auf reges Interesse.
Weiterlesen
08.11.21
TC Ditzingen startet Inklusions Projekt
„Tennis ist für ALLE da!" lautet das Motto des TC Ditzingen (TCD), die mit inklusiven Schnuppertagen Kinder und Jugendliche mit geistiger Beeinträchtigung für den Tennissport begeistern möchte.
Weiterlesen
08.11.21
Dennis Bokelmann: Warum wir einen Wingfield-Platz haben
Vor zwei Jahren gab es einen Generationenwechsel im Vorstand des TV Schwanewede. Seitdem hat der Club viele digitale Themen angestoßen. Im Sommer ist dann der digitale Tennisplatz dazugekommen, wie Dennis Bokelmann, erster Vorsitzender der Tennissparte, uns im Interview berichtet. 
Weiterlesen
05.11.21
Erstes DTB-Dialogforum: Offen für Veränderung
Dachverband, Landesverbände, Vereinsverantwortliche und Coaches, beim 1. DTB Dialogforum: „Offen für Veränderung!“  im Dorint-Hotel in Oberursel trafen sich viele Akteure aus dem Tennis. An dem Tagungswochenende wurden die Weichen für die zukünftige Zusammenarbeit gelegt und kommende Aufgaben definiert.
Weiterlesen
05.11.21
So bereitet ihr eure Plätze auf die Wintersaison vor
Die Tage werden kürzer und die Temperaturen gehen auf den Nullpunkt zu. In manchen Bundesländern leiteten die Vereine bereits die Hallensaison ein. Nun müssen die Plätze winterfest gemacht werden. Falko Voland, Platzwart beim Westfälischen Tennisverband am Bundesstützpunkt Kamen, hat die wichtigsten Schritte und Tipps für die Platzaufbereitung im Winter einmal für uns zusammengefasst.
Weiterlesen
05.11.21
Weihnachtsfeier ja oder nein? – Auf was ihr bei Feierlichkeiten aktuell achten müsst
Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu, die Temperaturen sinken und die Herbst- und Vorweihnachtszeit steht vor der Tür, so auch die ersten Feierlichkeiten nach mehreren Monaten. Wir zeigen Euch auf was ihr aktuell im Oktober 2021* mit Blick auf die Corona-Pandemie bei der Planung eurer Events achten müsst und geben euch Informationen mit an die Hand, wo ihr euch aktuell zu den geltenden Regeln für Feierlichkeiten in eurem Bundesland informieren könnt. 
Weiterlesen
05.11.21
Generali Tennis Starter Hero-Club werden
Gewinnt einen Saison-Start-Event 2022 mit Angie Kerber. Alle Generali Tennis Starter Partner-Clubs können teilnehmen.
Weiterlesen
22.08.21
Neue Materialien für das DTB Tennis-Sportabzeichen
Im aktuellen Tiebreak-Beitrag erfahrt ihr, alles zur Durchfühung des DTB Tennis-Sportabzeichen. Zudem stellen wir euch neue Neue Kommunikationsmaterialien zur Verfügung.
Weiterlesen
22.08.21
Neue Social Media Banner für „Deutschland spielt Tennis” 2021
Ab sofort stellt euch der DTB zusätzliche kostenfreie Vorlagen mit neuen Sprüchen für Social Media Posts zur Verfügung.
Weiterlesen
21.08.21
Inklusives Training beim TC Eintracht Dortmund
Seit Oktober 2017 spielen beim TC Eintracht Dortmund Menschen mit einer geistigen Behinderung Tennis. Mittlerweile nehmen regelmäßig bis zu zwölf Spieler*innen am wöchentlichen Training teil. Vereinstrainer und Jugendwart Olaf Kirchner spricht im Interview über die Möglichkeiten, die das gemeinsame Training bietet und verrät, was ihn an der inklusiven Gruppe begeistert. ile haben wir bis zu zwölf Spieler*innen, die am wöchentlichen Training und teilweise auch an unserer Hobbyspielrunde teilnehmen. Und dass wir ein Jahr nach Gruppengründing ein Special Olympics Turnier mit über 40 Teilnehmer*innen auf unserer Anlage veranstalten konnten, war das Highlight der bisherigen Zeit. Vor allem über die interne Unterstützung von fast 60 Helfer*innen haben wir uns damals sehr gefreut. Was macht das inklusive Training für dich aus? Die Trainingsstunde ist schon eine besondere und es erdet einen. An sich sind wir ein Verein, der stark auf Leistungssport ausgerichtet ist. Beim Training mit der inklusiven Gruppe steht das Zwischenmenschliche im Vordergrund. Mir persönlich als Trainer macht das enorm viel Spaß und ich kann es nur empfehlen. Man merkt auch, dass das Training sowohl sportlich, aber auch geistig enorm gut für unsere Teilnehmer*innen ist. Die Lebensqualität wird durch das aktive Sporttreiben erhöht. Hattest du das Gefühl, dass eine Weiterbildung notwendig ist, um die Gruppe zu trainieren? Nein, im Prinzip ist es nichts anderes als ein Anfänger*innentraining. Mit dem Unterschied, dass man auf dem Platz pures Feedback bekommt. Wenn das Training keinen Spaß macht, dann wird einem das auch direkt gesagt. Ich hatte natürlich den Vorteil, dass ich Sophie schon sehr gut kannte und als Trainer viele Jahre Erfahrung gesammelt habe.   TCE Specials sagen Danke ! Beim letztem Training überreichte Dr. Otto vom " Zahnärzte helfen Verein" einen Scheck für... Gepostet von Tennisclub Eintracht Dortmund e.V. am Montag, 19. Oktober 2020   Kommen wir weg vom Sportlichen. Wie wird die Gruppe organisiert? Über einen ermäßigten Beitrag sind die Menschen mit einer geistigen Behinderung als Vereinsmitglieder direkt in das Miteinander integriert. Auch die Eltern der Spieler*innen aus der inklusiven Gruppe sind involviert, indem sie bei jedem Training mit auf dem Platz stehen. Das macht allen extrem viel Spaß. Welche Auswirkung hat die Corona-Pandemie aktuell auf die Gruppe? Die Gruppe leidet extrem unter der jetzigen Situation. In Diskussionen rund um die Öffnung des Sports muss das mitbedacht werden. Gerade Menschen mit einer geistigen Behinderung brauchen Bewegung und das Miteinander. Wir versuchen die Zeit durch eine Whats App-Gruppe und intensive Kommunikation zu überbrücken. Gab es eigentlich externe Hilfen für deinen Verein? Ja, die gab es. Allerdings mussten wir uns auch darum bemühen. Wenn man sich aktiv umschaut, rennt man aber sehr viele offene Türen ein. Wir haben Unterstützung von der Aktion Mensch und von Dortmunder Zahnärzten bekommen. Viele haben sicherlich Angst vor den hohen Kosten, die ein inklusives Angebot mit sich bringt. Diese Angst ist aber unbegründet, weil es viele Partner gibt, die einem auch finanziell unter die Arme greifen. So konnten wir zum Beispiel über Sponsoren Schläger, Taschen und Schuhe an die ganze Gruppe verteilen. Was kannst du Vereinen raten, die noch erste Berührungsängste beim Thema Inklusion haben? Ich würde sagen, probiert es einfach aus! Natürlich ist es immer leichter, wenn man intern schon Anknüpfungspunkte hat, aber ein Aktionstag kann zum Beispiel dabei helfen, ein inklusives Angebot zu testen.   Lesen Sie auch: Deutscher Tennis Bund verleiht Sport-Rollstühle TC Blau-Weiß Wanne-Eickel: Win-Win-Situation durch Inklusion
Weiterlesen
16.07.21
DTB Rollstuhltennis-Race 2021
Im Rahmen der DTB Rollstuhltennis-Race 2021 finden vom 4. bis 5. September die 10. Offenen Kölner Rollstuhltennis-Meisterschaften statt. In diesem Breitensport-Turnier wird in den Konkurrenzen Jugend und „Offene Klasse“ (Damen/Herren/Quad) gespielt.
Weiterlesen
16.07.21
Erfolgreicher World Team Cup in Portugal
Mit drei Mannschaften war man in die Qualifikation für den World Team Cup in Portugal gegangen, eine ist am Ende durchgekommen: Die deutschen Damen reisen im Oktober nach Sardinien und messen sich dort im wichtigsten Nationen-Wettkampf mit der Weltspitze.
Weiterlesen
16.07.21