Blindentennis

Blindentennis richtet sich an Menschen mit einer Sehbehinderung.

Blindentennis richtet sich an Menschen mit einer Sehbehinderung. Die in Japan entwickelte, spektakuläre Disziplin steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Dass Blindentennis für Vereine aber dennoch leicht umsetzbar ist, zeigen wir euch hier.

Die in Japan entwickelte, spektakuläre Disziplin wurde 2016 in Deutschland eingeführt und steckt noch in den Kinderschuhen. Dass Blindentennis für Vereine aber dennoch leicht und umkompliziert umsetzbar ist, zeigen wir hier.

Blindentennis Bälle und Schläger

Blindentennis im Verein – Das benötigst du:

Zur Grundausstattung im Blindentennis gehört ein Tennisschläger, der in der Länge dem Spiel angepasst ist, sowie spezielle Blinden-Tennisbälle aus Schaumstoff mit integrierten rasselnden Metallstäben. ​​​Spürbare Linien zur Feldmarkierung werden als Hilfsmittel eingesetzt und helfen bei der Orientierung und Positionierung.​​​​​​​

Weitere Informationen
Blindentennisspieler

Blindentennis im Verein – Zielgruppe/Regeln

Die vier Startklassen/Klassifizierungen, richten sich nach der Sehfähigkeit der Sportler*innen. Von B1 für Vollblinde bis B4 für Spieler*innen mit mehr Sehrest. Die Feld- und Schlägergröße wird der jeweiligen Startklasse angepasst. Es gelten die offiziellen Regeln, wobei der Ball je nach Starklasse bis zu drei Mal aufkommen darf.​​​​​​​

Weitere Informationen
Blindentennisspieler

Blindentennis im Verein – Wie barrierefrei?

Barrierefreiheit ist sozusagen der Kernaspekt zum Erreichen von mehr Teilhabe und Inklusion. Hier erläutern wir die bauliche, kommunikative, einstellungsbezogene und finanzielle Barrierefreiheit, die für ein erfolgreiches Blindentennisangebot in deinem Verein eine Rolle spielt.​​​​​​​

Weitere Informationen
Trainer und Blindentennisspieler

Blindentennis im Verein – Trainingstipps

Blindentennis-Training ist unkompliziert und einfach umzusetzen. Informationen und Tipps erhältst du u.a. in der DTB-Broschüre "Inklusion im Tennis" sowie in unserem Infoblog. Die Abnahme des inklusiven DTB Tennis-Sportabzeichens ist ein gutes Tool zur Motivation und Leistungsüberprüfung.​​​​​​​

Weitere Informationen
Trainer mit Blindentennis Gruppe

Blindentennis im Verein – Best Practice Beispiel

Der Löhner TC hat Blindentennis durch engagierte Vereinsarbeit erfolgreich in seinen Club integriert und bietet neben einem regelmäßigen Training auch Aktionsangebote wie inklusive Tenniscamps an. Hier erfährst du mehr über die Win-Win-Situation für Verein und Spieler*innen.
Weitere Informationen